Donnerstag, 28. Januar 2010

Oracle auf Kurs

Oracle pflegt die Produktpalette von Sun weiter. Die Oracle Datenbank kann nun zusammen auf Sparc Rechnern verkauft werden und Solaris kann direkt auf die Bedürfnisse von Oracle zugeschnitten werden. Ich bin mir sicher, dass bei der Javaentwicklung auch die Eine oder Andere Kursänderung zu verzeichnen sein wird. Die geplante Zusammenlegung von Java SE und ME über eine Abstraktionsschichten finde ich schon mal recht spannend. Harren wir also der Dinge die da kommen.

Artikel:
JNBB - Joschs NetBeans Blog, Heise

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen