Dienstag, 5. Mai 2009

Warum man immer Klammern setzen sollte

Häufiger treffe ich auf Code, bei dem sich der Programmierer zu schade war ein if durch Klammern einzugrenzen. Mir als gewohnten Klammersetzer fällt das beim Querlesen nicht selten erst auf den zweiten Blick auf. Ich kann mich gut an einen Fall erinnern, in dem ich eine Zeile an eben solch einem klammerlosen if einfügte und die Ergänzung in den nicht vorhandenen Klammern verortet sah. Anschließendes Wundern vorprogrammiert. Hier noch ein Beispiel - Welcher Fall trifft in der zweiten Ausgabe zu?



if (a)
if (b)
System.out.println("a und b sind true");
else
System.out.println("What is here?");

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen