Mittwoch, 4. Dezember 2013

Java auf dem Desktop 11

Der heutige Kandidat aus meiner Reihe Java auf dem Desktop ist wieder ein Open Source-Tool und heißt FileBot. Hierbei handelt es sich um ein Tool, das es erlaubt heruntergeladene Serien umzubenennen, dazugehörige Untertitel zu laden oder die Korrektheit der Downloads mit zum Download gehörigen SFV-Dateien zu validieren. Insgesamt also ein mächtiges Tool, das die Grundlagen zur Organisation der heimische Seriensammlung bereit stellt. Ein Installationspaket wird für Debian, Windows und Mac angeboten. Außerdem kann FileBot auch direkt über den Ubuntu Software-Center, AUR oder Chocolatey installiert werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen