Samstag, 11. Juni 2011

JShot - Java auf dem Desktop 1

Es heißt ja immer, es gibt keine brauchbaren Java-Programme für den Desktop. Weil das nur bedingt richtig ist, werden gelungene Java-Desktopanwendungen in Zukunft hier Erwähnung finden.

Den Anfang macht JShot, was nicht nur ein Tool für die Erstellung von Screenshots ist, sondern eine Vielfalt an nützlichen Funktionen integriert, die für Erklärungszwecke nützlich sind. So lässt sich der Screenshot mit der Pfeil- oder Textmarkerfunktion aufbereiten, darin malen oder texten. Das Ergebnis kann anschließend per FTP, ImageShack, Skype, Twitter, Picasa, Dropbox oder Minus veröffentlicht werden. Das ideale Tool also, um mal eben einen Screenshot zu einer Erklärung dazuzulegen.

JShot ist zwar kostenlos, leider jedoch nicht Open-Source.

via MakeTechEasier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen