Montag, 20. Juni 2011

MyJgui - Java auf dem Desktop 2

Wenn ich mal an eine MySQL-Instanz ran muß, dann ist üblicher Weise phpMyAdmin die erste Wahl. Deutlich effizienter geht es aber immer noch mit einer zünftigen Desktop-Anwendung, wo wir dann bei MyJgui wären. Das Tool steht unter GPLv2 und bringt so im groben und ganzen das Nötigste mit, um den Überblick über seine Datenbank zu behalten und ein paar SQL-Queries abzusetzen. Wer von den Tools der großen kommerziellen verwöhnt ist, wird MyJgui zwar als puristisch empfinden, es taugt aber durchaus  was und lohnt einen Blick.

Ebenfalls ein Java-Tool für Datenbank-Design, aber leider nicht Open-Source, ist das Aqua Data Studio. Eigentlich darf man das nur zum Ausprobieren herunterladen und soll es dann kaufen, bekommt aber trotzdem eine uneingeschränkte Vollversion.

Kommentare:

  1. Ich favorisiere DbVisualizer http://www.dbvis.com/, imho das beste Java Programm auf dem Desktop für Datenbanken. Nicht ganz billig aber mit der 'evalution license' auch zu Hause einsetzbar.

    AntwortenLöschen
  2. Guter Tip, kannte ich bisher noch nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bevorzuge http://www.squirrelsql.org/
    Kostenlos, open source, erweiterbar....

    AntwortenLöschen