Donnerstag, 14. Juli 2011

Ubuntu: Lautstärke-Schrittweite einstellen

Ein paar ordentlich Desktop-Lautsprecher haben den Weg auf meinen Schreibtisch gefunden. Der Anschluss erfolgt über USB, was mehrere Vorteile mit sich bringt. Die Boxen bringen gleich eine Fernbedienung mit, die unabhängig vom Rechner funktioniert und doch die Lautstärke des Systems und nicht nur die, der Lautsprecher selbst regeln kann. Das ist ungefähr so, wie beim Lautstärkeregler auf der Tastatur. Außerdem gewinnt die Soundqualität, weil das Signal erst in der Soundkarte der Boxen zu einem analogen gewandelt wird.

Unerträglich hingegen ist die Lautstärke-Schrittweite, die bei Ubuntu mit 6% vorkonfiguriert ist. Es tönt also immer ein bisschen zu leise oder ein bisschen zu laut aus den Lautsprechern. Ändern lässt sich das mit dem gconf-editor unter /apps/gnome_settings_daemon/volume_step. Ich habe das mal auf 2% runtergeregelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen