Freitag, 25. März 2011

HTML5 let's start

Die Spielwiese für HTML5 wird allmählich größer und weil ich immer noch gern ausprobiere, habe ich mal ein paar Sachen zusammengesucht.

Für den Start eines HTML5-Projektes ist der HTML5-Templategenerator Initializr hervorragend geeignet. Der Code ist super, um schon mal was zum durchstarten zu haben. Das, was der da generiert, sieht codeseitig durchweg gut aus und könnte so manch einen HTML-Schrauber noch inspirieren.

Im weiteren kann man sich ein wenig auf HTML5 & Friends oder html5rocks umsehen. Beides sind Demo-Seiten, die zeigen wollen, was in HTML5 alles drin steckt. Zuletzt kann man dann auch noch ein bisschen niedriger stapeln und die etwas einfacheren Demos von html5demos durchprobieren.

Der Weg ist eindeutig: Es wird interaktiver und bunter. Dem ist ja bereits so, seit Google mit seinen Mailreader gezeigt hat, wie eine Browseranwendung aussehen kann. Jedenfalls warten eine menge technische Spielereien darauf ausprobiert zu werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen