Dienstag, 22. März 2011

Java einfach modernisiert mit Lombok

Es gibt ja einige Dinge, die Java als unmodern angelastet werden, oder die sprachlich schlicht unhandlich sind. Seien es checked Exceptions oder das ewige generieren von Getter- und Setter-Methoden, um nur zwei Themen zu nennen. Für sprachlich frischen Wind kann das Project Lombok sorgen, das eine Hand voll Annotations für genau diese Zwecke bereit stellt. Ein Beispiel: Anstelle zu einem Feld die Getter- und Setter-Methoden zu generieren, deklariert man für das Feld kurzerhand eine @Getter @Setter Annotation. Gleichermaßen lässt sich anstelle vom ewigen hochgereich von checked Exceptions einfach die @SneakyThrows Annotation einsetzen, die den Compiler austrickst, so dass man bei Bedarf auf die Behandlung von checked Exceptions an der Stelle ihres Auftretens verzichten kann. Diese und weitere Features sorgen aufgeräumteren Code, der den Blick aufs Wesentliche schärft. Alles in allem sicher Geschmackssache, aber mir gefällts.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen