Donnerstag, 21. Oktober 2010

Webanwendungen beschleunigen

Ist schon blöd, wenn sich Webanwendungen langsam anfühlen. Die (leider in PHP geschriebene) Bibliothek CSS-JS-Booster nutzt einige Tricks, um den Webseitenaufbau zu beschleunigen. Besonders nett finde ich den, Dateien zu einem HTTP-Request zusammenzufassen. Einen guten Einstiegsartikel zu der Thematik gibt es bei peterkroener.de.

Unschlagbar ist ansonsten noch die Uralttechnik, mit Sprites zu arbeiten. Kurzbeispiel zum reinschnüffeln gibt es hier: www.websiteoptimization.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen