Donnerstag, 4. November 2010

Wie in den guten, alten Zeiten des Web

Erinnert sich noch jemand an die guten alten Zeiten des Web? Zuerst hat AOL die Haushalte mit Online-CDs geflutet und nicht viel später wurde der Webspace-Anbieter Geocities zu einer der größten Anlaufstellen für private, selbst gebastelte HTML-Seiten, die so ein gewisses Feeling hatten. Dieses Feeling kann man sich mit dem Geocities-izer zurückholen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen